Cover von Ein Kind namens Hoffnung wird in neuem Tab geöffnet

Ein Kind namens Hoffnung

die Geschichte einer heimlichen Heldin : Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sanders, Marie
Verfasserangabe: Marie Sand
Jahr: 2022
Verlag: München, Droemer
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zentrale-Erwachsene Standorte: Zba Sand, M. Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 07.05.2024

Inhalt

Elly ist Köchin bei der jüdischen Familie Sternberg in Berlin. Als die Eltern 1938 von der Gestapo verhaftet und verschleppt werden, setzt sie alles daran, den 6-jährigen Sohn Leon zu retten. Unbeirrbar in ihrer Liebe zu Leon stellt sie eigene Lebenspläne zurück und kämpft um ihrer beider Überleben.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sanders, Marie
Verfasserangabe: Marie Sand
Jahr: 2022
Verlag: München, Droemer
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Nationalsozialismus
ISBN: 9783426309094
Beschreibung: Originalausgabe, 283 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik